CORONA AKTUELL

An alle Angehörigen, Bewohner, Mitarbeiter, Freunde und Partner da draußen:

Erste Lockerungen des Besuchs- und Betretungsverbotes ab dem 10.5.


Grundlage ist die Verordnung des Landes NRW vom 1.5. und ein Ankündigungsschreiben des Sozialministers NRW.

Wir danken Ihnen für Ihre bisheriges Verständnis und Ihre Disziplin bei der Beachtung der Sicherheitsvorkehrungen. Wir müssen Sie noch einmal um Geduld bitten.
Bitte rufen Sie nicht in den Einrichtungen an, um Details zu erfahren.
Diese stehen noch nicht fest!

Wir haben bereits Konzepte erarbeitet, wie es infektionssicher möglich sein kann, dass sich Angehörige und Bewohner sehen können. Diese Konzepte müssen wir mit den Aufsichtsbehörden absprechen.

Wir werden Sie dann so schnell wir möglich informieren, wie die Treffen organisiert werden können. Wahrscheinlich werden diese in einem abgetrennten Bereich stattfinden müssen, nicht auf den Zimmern der Bewohner. Dies bedeutet auch, dass es Plan geben muss, wann wer zu Besuch kommen kann. Details kommen in Kürze per Post oder per e-mail.

Aktuelle Informationen und Wissenswertes über Corona, insbesondere Hygiene-Tipps und Verhaltensregeln finden Sie hier.

Vielen Dank für Ihr Verständnis. Bleiben Sie gesund!

HILF MIT! WIR SIND STARK FÜR UNSERE BEWOHNER! SEI DU ES AUCH!

HIER findest du weitere Informationen.

Mitten in Düren

Aus allen Fenstern der Einrichtung blickt man ins Grüne. Und doch liegt unsere Seniorenwohnanlage unmittelbar am Stadtkern.

Der „Dicke Turm“, ein imposanter Rest der alten Stadtmauer, liegt dem Haus direkt gegenüber. Er findet sich im Logo unserer Einrichtung wieder. Nur wenige Minuten Fußweg trennen uns vom Marktplatz, dem Rathaus und der St. Anna-Kirche.

Der Holzbendenpark – Namensgeber unserer Wohnanlage – liegt gleich um die Ecke. Er ist der größte innerstädtische Park, mit Ruhezonen und Spielplätzen, naturbelassenen Wiesen und gepflegten Anlagen, mit Teichen und Brücken. Die Rur mit ihren schönen Uferwegen ist nur 500 m entfernt.

Unsere Bewohner/innen und Besucher können beschauliche Ruhe genießen oder sich in den Trubel der Stadt begeben – entsprechend ihren Interessen und Bedürfnissen.

Düren mit seinen gut 90.000 Einwohnern ist das Zentrum des Kreises Düren. Die Verkehrsverbindungen nach Aachen oder Köln sowie in die Eifel sind hervorragend.

Die belebte Innenstadt mit dem über die Stadtgrenzen hinaus bekannten Wochenmarkt lädt zum Einkaufen und Bummeln ein. Zahlreiche Geschäfte und Cafés sind hervorragend auf die Bedürfnisse der älteren Generation eingestellt.

Die Stadt bietet ein vielfältiges kulturelles und soziales Angebot. Das Leopold-Hoesch-Museum, das Papiermuseum sowie das Kulturzentrum Pleußmühle (KOMM) sind fußläufig erreichbar. Die Arena Kreis Düren, in der viele volkstümliche Interpreten auftreten, liegt am anderen Ende des Holzbendenparks.

Auch das Haus der Stadt mit seinen Konzerten und Theateraufführungen und der Stadtbibliothek ist mit seniorengerechten öffentlichen Verkehrsmitteln nur ein paar Haltestellen entfernt.

Vier große Krankenhäuser und zahlreiche niedergelassene Haus- und Fachärzte sorgen für eine ausgezeichnete ärztliche Betreuung.

Weitere Informationen

Düren - Am Holzbendenpark

Stürtzstraße 33
52349 Düren

Tel:
0 24 21 / 20 79 - 0
Fax:
0 24 21 / 20 79 - 199


E-Mail:
info(at)seniorenwohnen-holzbendenpark.de

Zertifikate, Auszeichnungen, Urkunden & Hausbroschüre

Informationsfilm

Unternehmensvideo

Informationsfilm Außerklinische Intensivpflege

Informationsfilm Außerklinische Intensivpflege

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.


Impressum I Datenschutz I Disclaimer

Weitere Informationen Ok Ablehnen