Unser Leitbild

Umfassende Pflege ist Lebensqualität für alte und behinderte Menschen. Pflege ist dabei wesentlich mehr als eine „Berufung“ oder das Einsetzen von „Pflegetechniken“.

Unser Leitbild Unser Leitbild Unser Leitbild Unser Leitbild

Alter, Krankheit und Hilfebedürftigkeit bedeuten nicht zugleich Hilflosigkeit. Neue oder andere Qualitäten des täglichen Lebens können in den Lebensmittelpunkt des Betreuten rücken.

Wir orientieren uns im Pflegeprozess am ganzheitlich- fördernden Pflegeprozessmodell von Monika Krohwinkel und praktizieren eine aktivierende Pflege. Aktivitäten und existenzielle Erfahrungen des Lebens stehen immer untereinander in Verbindung. Störungen in einem oder mehreren dieser Bereiche mindern die Lebensqualität eines Menschen erheblich und können zu unbewältigten Krisensituationen führen.

Hilfebedürftige Menschen erfahren durch unsere Mitarbeiter/innen eine mitmenschliche, problemorientierte und umfassende Unterstützung und Zuwendung.

Unsere Bewohner sind bei uns nicht einfach am „Ende des Lebens“ angelangt. Wir führen ein offenes und lebendiges Haus, das sich der Umgebung und dem Gemeinwesen öffnet.

Dadurch integrieren wir unsere Bewohner/innen in einen fröhlichen und kreativen Alltag, in dem jeder Tag seine eigene Bedeutung und Wichtigkeit hat.

Wir als Mitarbeiter/innen der Wohnanlage verstehen uns als kompetente und erfahrene Expert/innen in den jeweiligen Fachgebieten. Wir fördern die Qualifikation unserer haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen. Wir bilden aus und legen großen Wert auf interne und externe Fortbildungen.

Wir helfen den Bewohner/innen in einem multiprofessionellen Team dabei, Krisensituationen zu bewältigen, neue Lebensperspektiven zu schaffen und Wohlbefinden zu erreichen.

Ausgewogenes Ernährungsmanagement erhöht die Lebensqualität unserer Bewohner/innen und unterstützt die pflegerischen und therapeutischen Ziele. Wir achten auf eine vielfältige und ausgewogene Nahrungszubereitung in unseren hauseigenen Küchen.

Wir bieten umfangreiche bewohnerorientierte Angebote durch unseren sozialtherapeutischen Dienst, durch Ergo-, Physio-, und Beschäftigungstherapie. Die Bedürfnisse unserer Bewohner achten, respektieren und fördern wir. Regelmäßig finden Gottesdienste der verschiedenen Konfessionen in unserem Haus statt. Wir begleiten unsere Bewohner/innen auch in schwierigen Lebensphasen. Alle Menschen, die mit unseren Einrichtungen beruflich oder privat zu tun haben, sind gleichberechtigte Partner.